Onkologie Lerchenfeld

Dr. med. Simon Schliffke

Facharzt für Hämatologie und Onkologie

geboren in Hamburg


2006
Abitur, Immanuel-Kant-Gymnasium Hamburg

2007 
Aufnahme in die Studienstiftung des Deutschen Volkes e.V.

2007 – 2013 
Studium der Humanmedizin an der Universität Hamburg. Im klinischen Abschnitt Famulaturen u.a. in der Gastroenterologie an der Charité Berlin und in der Kardiologie im Glasgow Royal Infirmary (University of Glasgow)

2009 – 2010 
Forschungsaufenthalt an der Yale School of Medicine (Connecticut, USA) im Labor von Prof. Barbara Ehrlich; Thema: Analyse von intrazellulären Kalziumsignalen.

2013 – 2014 
Praktisches Jahr mit Ausbildungsabschnitten in der Hämatologie und Onkologie (Asklepios Klinik St. Georg), Gastroenterologie (Jewish General Hospital, Montreal, Kanada), Neurologie (Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf) und Chirurgie (Asklepios Klinik Harburg)

Oktober 2014
Promotion an der Universität Hamburg, betreut durch Prof. Udo Schumacher, Institut für Anatomie und Experimentelle Morphologie

Titel: „Impaired cardiac calcium signaling and heart failure in polycystin-2 deficient zebrafish – a model for autosomal dominant polycystic kidney disease type 2”

2014 – 2020
Facharztausbildung am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, II. Medizinische Klinik und Poliklink (Onkologie, Hämatologie, Knochenmarktransplantation mit Abteilung für Pneumologie, Universitäres Cancer Center Hamburg)

Direktor: Prof. Dr. Carsten Bokemeyer

2015 – 2018 zusätzlich zur Facharztausbildung
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Labor von Prof. Dr. Mascha Binder, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, II. Medizinische Klinik und Poliklink. Schwerpunkte der experimentellen Forschung: chronische lymphatische Leukämie sowie ZNS-Tumore

2015 – 2018 zusätzlich zur Facharztausbildung
Mitarbeiter der interdisziplinären Hochschulsprechstunde für Kopf-Hals-Tumore, 

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, II. Medizinische Klinik und Poliklink

2018 – 2020 zusätzlich zur Facharztausbildung
Verantwortlich für die Hochschulsprechstunde für chronische lymphatische Leukämie und ZNS-Lymphome, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, II. Medizinische Klinik und Poliklink

Oktober 2020
Facharzt für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie

Seit 01.01.2021
angestellter Arzt Onkologie Lerchenfeld

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und medizinische Onkologie e.V. (DGHO)
  • Deutsche CLL Studiengruppe (DCLLSG)
  • European Hematology Association (EHA)
  • Hamburger Krebsgesellschaft e.V.