Onkologie Lerchenfeld

Keine Begleitperson(en) mehr

Mi, 18. Mär 2020

Wie Sie den vorherigen Berichten bereits entnehmen konnten, intensivieren wir unsere Schutzmaßnahmen regelmäßig. 

Zuletzt informierten wir über 

- die Händehygiene und Hygienemaßnahmen,

- Zutrittsbeschränkungen der Praxis,

- postalische Zusendung von Rezepten und Verordnungen und

- Prüfung der Termindringlichkeit


Um die Besucherzahlen weiter zu reduzieren, sind nun auch keine Begleitpersonen mehr gestattet. Über Ausnahmen entscheidet das Team. Diese können beispielsweise eine Sprachbarriere oder körperliche, wie auch geistige Einschränkungen sein. Ohne eine solche Ausnahme schicken wir Begleitpersonen wieder weg. Dies ist erforderlich, da durch geringere Patientenzahlen die Ausbreitung des Virus verlangsamt werden kann. 


Der Schutz unserer besonders gefährdeten Patienten ist uns wichtig, ebenso der Schutz unseres Teams - denn ohne unser Team können wir die Versorgung unserer Patienten nicht aufrechterhalten.

Bitte betreten Sie die Praxis nur wenn es unbedingt erforderlich ist. 

Unsere Maßnahmen richten sich nach aktuellen Empfehlungen der Gesundheitsbehörde. Wir danken für Ihr Verständnis!